29.3.2008

vita

Filed under: — admin @ 17:03

Martin Hotter

*1978 in Crailsheim
1994-96 Ausbildung zum Zimmermann
2001-03 Ausbildung zum Mediengestalter
2003-08 Studium der Bildenden Kunst und Bildhauerei bei Prof. Ottmar Hörl, Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
2007-08 Mitarbeit im Institut für moderne Kunst Nürnberg
2008-09 DAAD-Freemover Stipendium, akademie der bildenden künste wien, Klasse für textuelle Bildhauerei, Prof. Heimo Zobernig
2010-11 akademie der bildenden künste wien, Klasse für textuelle Bildhauerei, Prof. Heimo Zobernig
2011 Cité internationale des arts Paris
2012 USA Stipendium
2013 Bayerischer Kunstförderpreis

Projekte und Auszeichnungen (Auswahl):

2005
„../home“ – Kulturwerkstadt Alte Molkerei Honhardt, Gruppenausstellung

„:Glaub ich mir oder lach ich lieber?,
:mit ohne! Stock im Arsch,
:“irgendwo zwischen hier und ich werd nicht mehr“,
:Gott segne das Kunststudium“
– Palais Schaumburg, Nürnberg, mit Sebastian Hein

1. Akademiepreis, Jahresausstellung der AdBK-Nürnberg
2005 – 2007
Plakatgestaltung für das|theater|erlangen, Spielzeit 05/06 und 06/07
mit Jörg Obergfell, Sebastian Stumpf, Sebastian Hein und
Jens Velling-Schürmann

2006
„Positionen & Tendenzen“ – Zumikon / Kunsthaus / Albrecht Dürer Gesellschaft, Nürnberg, Gruppenausstellung, Katalog
Gestaltung Deutschen Menschenrechtsfilmpreis
„Jahresgabe“ – Albrecht Dürer Gesellschaft, Kunstverein Nürnberg, Gruppenausstellung

2007
„750 Jahre“ – Museum im Wittelsbacher Schloss, mit Sebastian Hein und Jens Velling-Schürmann
„Strichfassung“ – Kunstverein Kohlenhof, Nürnberg, Einzelausstellung, Katalog

2008
Veröffentlichung aus dem „Dudenn“ (Postkarten) und Plakatgestaltung für das Autorenwochenende am Staatstheater Stuttgart
Klassenpreis des Studiengangs a42.org – master of architecture, Jahresausstellung der AdBK-Nürnberg
„firstroundkill, in 3-D und figürlich“, mit Klaus Schifferlmüller, Ausstellungslabor 3, Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
DEN DES UNS INS
, Kunsfreunde Crailsheim e.V., Stadtmuseum im Spital, Crailsheim, Gruppenausstellung (Kuratiert von Martin Hotter), Katalog

2009
„Bescheidenheit ist eine Zier“– berlin, Raum für zeitgenössische Kunst in Dresden, Gruppenausstellung
„Die unendliche Schleife, 10 Jahre ZUMIKON – 100 Max Bill“, Zumikon, Institut für moderne Kunst Nürnberg, Gruppenausstellung
„clubblumen featuring mittwochsbar zeigt Martin Hotter“, Wien
„oil on canvas“, Nürnberg, Gruppenausstellung, Katalog

2010
„Diana Tjarkasi präsentiert “The Most Incredible Thing“”, Wien, Gruppenausstellung
„kökken Wien“, Lissabon, Gruppenausstellung

2011
““unun um soso““, Ve:sch, Wien
““Ruhmlose Tage““, COCO, Wien, Gruppenausstellung

2012
„Kein Tag ohne ein Temperament“ / „No day without a temperament“, Galerie Emanuel Layr, Wien, Gruppenausstellung

2013
„Die Schlange Hoffnung“, kunstbunker – Hintereingang, Nürnberg, Gruppenausstellung
„“, Studio 2046, Berlin

2014
„Bayerische Kunstförderpreise Bildende Kunst 2013“, Galerie der Künstler, München, Gruppenausstellung
„“, new jörg, Wien
Art Book Weekend, Demon’s Mouth, Oslo, Gruppenausstellung
dienstag abend at EXPO Chicago

2015
fuer„, Forum unter den Arkaden, Stadtmuseum Crailsheim, Gruppenausstellung

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress